Teleclub verpflichtet Ciriaco Sforza für die Serie A TIM-Studios

Er war einer der erfolgreichsten Schweizer Fussballer: Ciriaco Sforza. Seine Expertise wird der 48-Jährige ab sofort in den neuen Serie A TIM-Studios auf Teleclub einbringen – jeweils sonntags ab 20.00 Uhr.

Teleclub kann eine hochkarätige Neuverpfl ichtung verkünden: Für die Serie A TIM-Studios stösst Ciriaco Sforza zum grössten Schweizer Pay-TV-Sender. Der Ex-Internationale und heutige Trainer wird gemeinsam mit weiteren Experten die italienische Liga auf Teleclub begleiten und den aktuellen Spieltag analysieren. Ciriaco Sforza wuchs als Sohn italienischer Staatsbürger in Wohlen auf. Er kann auf eine erfolgreiche Karriere in der Schweiz wie auch im Ausland zurückblicken: Neben Engagements bei GC und Aarau spielte er in Deutschland beim 1. FC Kaiserslautern und Bayern München wie auch in Italien bei Inter Mailand.

«Der italienische Fussball prägt mich bereits mein ganzes Leben: Schon als kleiner Knirps lief bei uns zu Hause die Serie A am Flimmerkasten. Das war ein fester Bestandteil unseres Familienlebens», sagt Ciriaco Sforza. «Ich freue mich, dass ich bei Teleclub meine Leidenschaft für den Fussball mit den Zuschauern teilen kann. Natürlich werde ich versuchen, meine eigenen Erfahrungen als Trainer und Spieler in die Analysen miteinfliessen zu lassen.».

Moderiert wird das Studio am Sonntagabend von Florian Künzi, der seit anfangs August in der Teleclub Redaktion tätig ist. Der Sportjournalist stand bereits seit 2014 für den Lokalsender Telebasel vor der Kamera und moderierte die täglichen Sport News. Neben Ciriaco Sforza sind weitere hochkarätige Experten wie Roberto di Matteo, Uli Forte oder Davide Callà zu Gast in der Sendung.

«Ciri ist die perfekte Besetzung für unser neues Serie A TIM-Studio, da er sich sehr gut mit dem italienischen Fussball auskennt, taktisch stark ist und dank einer erfolgreichen internationalen Karriere auch seine persönlichen Erfahrungen einbringen kann» sagt Claudia Lässer, Leiterin Teleclub Sport und Mitglied der Geschäftsleitung. Teleclub zeigt alle Spiele der Serie A TIM live und exklusiv. Zudem strahlt Teleclub Zoom jeden Montagabend um 20.20 Uhr eine Begegnung im Free-TV aus. Bereits um 19.30 Uhr kommen Fussballfans im Rahmen eines kompakten Highlightmagazins in den Genuss der schönsten Tore und spektakulärsten Szenen des bisherigen Spieltags.

 

Kontaktperson:

Olivia Willi
Pressestelle
presse@teleclub.ch