Gianni Wyler

Welchen Beruf haben sich deine Eltern für dich vorgestellt?
Das liegt auf der Hand, entweder Hals-NASEN-Ohren-Arzt oder Fussball-Profi… ?

Wofür würdest du mitten in der Nacht aufstehen?
Für meine Kids, meine Frau oder ein Fussballspiel.

Diesen TV-Moment werde ich nie mehr vergessen:
Bei einer FCB-Meisterfeier fragte ich Roger Federer, ob er zu mir ins Interview kommen könnte. Er sagte: «Ja klar, um was geht es?» Ich sagte ihm, es ginge um das Meisterjahr des FCB und den damals abtretenden FCB-Präsident Bernhard Heusler. Daraufhin sagte der Maestro: «Kein Problem, mache ich gerne!» Auf dem Weg zur Interview-Position sagte er mir: «Aber bitte stell keine Frage zum Tennis oder den French Open! (a.d.R: zu diesem Zeitpunkt war Roger Federer verletzt und konnte nicht spielen). Ich sagte leise, aber bestimmt: «Warum, kennst du dich im Tennis nicht so gut aus?» Er lachte herzhaft, das Eis war gebrochen.