So scharf war der Schweizer Fussball noch nie: Teleclub produziert diesen Sommer erstmals in Ultra High Definition

Nirgendwo spürt man Emotionen so intensiv wie im Fussballstadion. Das wird sich bald ändern: Im Sommer produziert Teleclub als erster Schweizer TV-Sender Fussballspiele so stechend scharf wie nie zuvor. Ultra High Definition lässt uns noch mehr mitfiebern und jubeln – als wären wir mittendrin statt nur vor dem Schirm.

Schärfer geht immer: Nach High Definition (HD) revolutioniert ein neues Format den TV-Markt. Ultra High Definition, kurz UHD, ist 4 mal so hoch aufgelöst wie sein Vorgänger HD und 20 mal schärfer als das noch weit verbreitete SD.

Teleclub ist der erste Schweizer TV-Sender, der seine Eigenproduktion auf UHD umstellt, um ausgewählte  Fussballspiele der Raiffeisen Super League 2016/2017 im neuen Format­ ausstrahlen zu können. «Wir freuen uns sehr, dass wir dem Fussballfan ab Sommer eines­ unserer wichtigsten Produkte in einer noch besseren Qualität bieten können», sagt Claudia­ Lässer, Geschäftsleitungsmitglied und Programmleiterin bei Teleclub. «UHD ist eine technische Innovation, die es uns ermöglicht, unseren Zuschauern ein noch schärferes Fussballerlebnis zu liefern. Mit dieser Vorreiterrolle in die neue Saison der Raiffeisen Super League zu starten, macht uns stolz.»

Startschuss für UHD im Juli 2016

Produziert wird wöchentlich ab dem ersten Saisonwochenende der Raiffeisen Super League am 23./24. Juli 2016. Teleclub wird im Schnitt zwei Spiele pro Runde in Ultra High Definition produzieren und sie dem Fussballfan über die neue Swisscom TV-Box mit UHD-Funktion live ins heimische Wohnzimmer liefern.

Was ist UHD?

UHD steht für «Ultra High Definition» und ist die Nachfolgetechnologie von High Definition (HD). Das Format wird auch 4K genannt, da es eine horizontale Auflösung zwischen 3840 (TV) und 4096 Pixel (Kino) bietet.

Was ändert sich fürs blosse Auge?

Neben der höheren Auflösung unterstützt die neue UHD TV-Box auch High Dynamic Range (HDR). Höhere Kontraste ermöglichen mehr Farbtiefe und eine natürlichere und signifikant bessere Bildqualität.

Wie kann ich UHD empfangen?

Für die Nutzung von UHD wird die neue Swisscom TV-Box mit UHD-Funktion benötigt sowie ein UHD-fähiger TV und eine Mindestbandbreite von 40 Mbit/s.

 

Kontaktperson

Claudia Lässer
Geschäftsleitungsmitglied und Programmleiterin bei Teleclub
presse@teleclub.ch