">
TELECLUB NOW

Serienhighligts im Mai auf Teleclub Now

Get Shorty – Staffel 3
Im Zentrum der schwarzen Komödie steht Miles Daly (Chris O’Dowd), der als Mann fürs Grobe für das organisierte Verbrechen in Nevada arbeitet. Allerdings muss er auch an seine Tochter denken und so versucht er den Beruf zu wechseln. Als angehender Filmproduzent nutzt er die neue Position aber dazu, über einen Hollywoodstreifen Geld zu waschen. So bringt er die Welt des Verbrechens mit ihm nach Los Angeles anstatt sie in seinem alten Zuhause zurückzulassen.

Murder in the First – Staffel 1–3
Erich Blunt (Tom Felton) ist ein Star im Silicon Valley. Doch das junge, erfolgreiche Computer-Genie gerät ins Zwielicht, als sein Name im Zusammenhang mit einem Mordfall in San Francisco auftaucht, in dem das Polizistenduo Terry English (Taye Diggs) und Hildy Mulligan (Kathleen Robertson) ermittelt. Bei ihren Recherchen stoßen die beiden auf ein Netz von Intrigen – und der erste Tote war nicht die letzte Leiche in diesem Fall.

Gunpowder – Staffel 1
Im Jahr 1605 hallen die religiösen-politischen Unruhen in England weiter nach. Seit Heinrich VIII. die anglikanische Kirche gründete, herrscht ein kalter Krieg zwischen Protestanten und Katholiken. Unter dem protestantischen König Jakob I. und seinem Minister Robert Cecil (Mark Gatiss) verschlechterte sich die Situation der Katholiken. Der Edelmann Robert Catesby (Kit Harington) aus der Provinz hatte durch sein Festhalten an seinem Glauben sein Vermögen, sein Ansehen und dadurch auch seinen geistige Gesundheit verloren.

Mom – Staffel 5–6
In der US-Serie «Mom» geht es um Frauen mit einer schwierigen Vergangenheit und deren generationsübergreifende Bemühungen, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Die Serie handelt von der allein erziehenden Mutter Christy (Anna Faris), die seit kurzer Zeit trocken ist, sich also von einem Alkoholproblem erholt. Nun versucht sie, ihr Leben im kalifornischen Napa Valley wieder in den Griff zu bekommen.

Rocco Schiavone – Staffel 1–2
Dienst nach Vorschrift ist nicht unbedingt die Sache von Kommissar Rocco Schiavone (Marco Giallini). Der Ermittler zeichnet sich vor allem durch seinen Sarkasmus und ein launisches Temperament aus und auch mit dem Gesetz nimmt es der Römer nicht immer ganz so genau. Dies hat zur Folge, dass Schiavone in die Provinz strafversetzt wird, genauer ins bergige Aostatal. Den charismatischen Lebemann trifft dies recht hart, auch wenn er in Rom durch seine dubiosen Freunde in das eine oder andere fragwürdige Geschäft verwickelt war. Im Vergleich dazu kommen Schiavone seine neuen Nachbarn geradezu brav und langweilig vor. So bleibt ihm nicht übrig als einfach das zu tun, was er am besten kann: gemeinsam mit seinen jungen Kollegen Mordfälle lösen.

Better Things – Staffel 1–3
In der Serie «Better Things» geht es um eine Schauspielerin (Pamela Segall), die drei Töchter grosszieht. Sam versucht ihre Schauspielkarriere, die Erziehung ihrer Töchter Max (Mikey Madison), Frankie (Hannah Alligood) und Duke (Olivia Edward) und Spaß mit ihren Freunden unter einen Hut zu bekommen. Die Töchter könnten dabei kaum unterschiedlicher sein und haben jeweils ganz eigene Macken und Bedürfnisse. Da ist das Nesthäkchen, der Tom Boy und die Teenagerin, die ihre Mutter und alles was sie macht peinlich findet. Und dann wäre da noch Sams aufdringliche, aber doch hilfsbereite Mutter britische Phyllis (Celia Imrie), die sich gerne mal selbst einlädt, weil sie gegenüber wohnt und einen über den Durst trinkt.

Das Verschwinden – Staffel 1
In Forstenau, einer Kleinstadt nahe der tschechischen Grenze, verschwindet die 20-jährige Janine Grabowski (Elisa Schlott). Während vieles darauf hindeutet, dass sie klammheimlich der Provinz den Rücken kehren wollte, ist ihre Mutter Michelle (Julia Jentsch) überzeugt, dass Janine etwas zugestoßen sein muss. Die Vermisstenanzeige verschwindet allerdings schnell in den Akten der Polizei. Niemand mag an ein Verbrechen glauben, nicht hier. So ist Michelle gezwungen, sich auf eigene Faust auf die Suche zu machen. Je mehr sie über ihre Tochter und deren Umfeld in Erfahrung bringt, desto stärker stellt sich ihr die Frage, wie sehr ihr eigenes Verhalten in der Vergangenheit dazu beigetragen hat, ein Netz aus Lügen und Geheimnissen zu spinnen, in dem Janine nicht das einzige Opfer bleibt.

CHF 14.90/Mt
Jetzt Abonnieren
OK