">
© Spiegel Geschichte
Spiegel Geschichte, TELECLUB FAMILY

Die Eiserne Zeit – Lieben und Töten im Dreissigjährigen Krieg

Dieser Krieg ist von den Menschen damals als ein grosses, katastrophales Ereignis erlebt worden. Ein Krieg um Religion und die Macht in Europa. Was als regionaler Konflikt zwischen böhmischen Rebellen und dem Habsburger Kaiser begann, wuchs nach und nach zu einem Flächenbrand gigantischen Ausmasses an. Aber am Ende dieses Krieges stand auch die Idee eines neuen Europas.

Ab 1.8. | 20.15 Uhr

CHF 14.90/Mt
Jetzt Abonnieren
OK