«Helvetica» – Schweizer Spionage-Thriller-Serie exklusiv auf Teleclub

«Helvetica» kommt in die Deutschschweiz! Ab dem 7. Januar 2020 zeigt Teleclub die sechsteilige Spionage-Serie exklusiv im Movie-Paket. Parallel dazu gibt es «Helvetica» auf Swisscom TV zum Streamen via die On-Demand-Funktion Teleclub Now.

Die Koproduktion von Rita Productions und RTS unter Beteiligung von Teleclub ist nun in der deutschen Fassung exklusiv auf Teleclub verfügbar. «Helvetica» ist eine spannende Spionage-Thriller-Serie. Sie handelt von Tina – einer Frau ohne Geschichte, die als Reinigungskraft im Bundeshaus die Büros der Mächtigen putzt. Ihr Alltag ändert sich, als ein Freund ihres Vaters bewaffnet bei ihr aufkreuzt und sie dazu nötigt, geheime Informationen aus dem Bundeshaus zu beschaffen. Um ihre Familie zu schützen, willigt Tina ein, sich ins Zentrum der politischen Macht der Schweiz einzuschleusen. In den Hauptrollen glänzen Ursina Lardi als Bundespräsidentin, Roland Vouilloz als Anti-Terror-Polizist und Flonja Kodheli als Reinigungskraft Tina. «Wir freuen uns sehr, diese spannende Serie als Erste unseren Abonnenten in der Deutschschweiz zeigen zu dürfen und sind sehr gespannt auf die Reaktionen», freut sich Patrick Gantner, Leiter Teleclub Abo Produkte Fiction. «Helvetica» ist ein weiterer Beweis dafür, dass es hochwertige und spannende serielle Produktionen aus der Schweiz für die Schweiz gibt – und das ist uns ein Engagement wert.»

«Helvetica» läuft ab dem 7. Januar 2020 in Doppelfolgen jeweils dienstags um 20:00 Uhr auf Teleclub Cinema. Via Teleclub Now steht die komplette Serie bereits ab Montag, 6. Januar allen Teleclub Movie Kunden mit Swisscom TV zum Streamen zur Verfügung.

Weitere Informationen zu «Helvetica»