Allgemeine Geschäftsbedingungen der Teleclub AG zur Nutzung der Teleclub GOAL App

1. Allgemeines

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen («AGB») regeln die Nutzung der von der Teleclub AG («Teleclub») angebotenen Teleclub GOAL App («App») für mobile Endgeräte mit dem Android- oder iOS-Betriebssystem. Eine Nutzung der App ist ausschliesslich im Rahmen dieser AGB zulässig. Durch die Nutzung der App akzeptiert der Nutzer diese AGB in ihrer jeweils geltenden Fassung.

2. Nutzung

Durch den Download der App, und für die Nutzung der «near live»-Videoinhalte («Premium Content») zusätzlich der Bezahlung der Abonnementsgebühr (vgl. Ziff. 3 nachfolgend), wird dem Nutzer ein befristetes, nicht übertragbares Nutzungsrecht der App und deren Inhalte eingeräumt. Die Nutzung der App und deren Inhalte ist ausschliesslich für private Informationszwecke zulässig, eine kommerzielle Nutzung ist nicht gestattet. Das Abonnement berechtigt ausserdem nur zur Nutzung von Premium Content in der Schweiz. Der Nutzer verpflichtet sich, Teleclub vollumfänglich schadlos zu halten, sollten durch eine diese AGB verletzende Nutzung der App Forderungen von Dritten gegenüber Teleclub geltend gemacht werden. Teleclub behält sich ausserdem das Recht vor, bei Missbrauch der App den Zugriff darauf zu sperren.

3. Abonnement

Premium Content kann wie folgt bezogen werden:
a) Für Swisscom TV-Kunden mit einem laufenden Teleclub Sport-Abonnementsvertrag während der Dauer dieses Abonnementsvertrages ohne weitere Zusatzkosten. Die Abonnementsgebühr für die App ist durch die Abonnementsgebühr des Teleclub Sport-Abonnementsvertrages abgedeckt.
b) Für alle anderen Nutzer durch Abschluss eines Abonnements in Google Play oder dem Apple App Store durch einen sog. In-App-Purchase. Das Abonnement kann für eine feste Laufdauer gemäss den in Google Play oder dem Apple App Store verfügbaren Optionen gelöst werden. Die Abrechnung der Abonnementsgebühr erfolgt jeweils über das Google Play- oder Apple App Store-Konto des Nutzers. Die jeweilige vom Nutzer gewählte Laufdauer des Abonnements verlängert sich automatisch, falls das Abonnement nicht vor deren Ablauf gekündigt wird.
Pro Abonnement kann Premium Content auf maximal 3 verschiedenen mobilen Endgeräten genutzt werden, sofern diese die notwendigen technischen Voraussetzungen erfüllen.

4. Inhalte und App

Die App enthält Inhalte, welche von Teleclub oder Dritten zur Verfügung gestellt werden. In der App kann auch Werbung für Teleclub Dienste und Angebote angezeigt oder ausgespielt (bspw. über Push-Nachrichten) werden. Teleclub übernimmt keine Gewähr für die Qualität, Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der App-Inhalte oder die Sicherheit der App. Soweit gesetzlich zulässig, schliesst Teleclub jegliche Haftung diesbezüglich aus.
Die Verfügbarkeit der App, von spezifischen Inhalten und/oder einer Mindestmenge an verfügbaren Inhalten wird nicht gewährleistet. Teleclub behält sich vor, den Umfang der App-Inhalte oder die App selbst jederzeit anzupassen.

5. Immaterialgüterrechte

Die App und die darin abrufbaren Inhalte sind urheber-, marken- und/oder designrechtlich geschützt. Die App und die darin abrufbaren Inhalte werden nur für die Zwecke gemäss Ziff. 2 von Teleclub zur Verfügung gestellt. Jegliche andere Nutzung der App und der darin abrufbaren Inhalte, insbesondere deren Veränderung, Vervielfältigung, öffentliche Vorführung oder Zugänglichmachung, Verbreitung, Sendung oder Verwertung ist nicht gestattet.

6. Schlussbestimmungen

Ergänzend zu diesen AGB gelangen die Nutzungsbestimmungen von Google Play oder des Apple App Store zur Anwendung, je nachdem, wo die App heruntergeladen und ein allfälliger In-App-Purchase durchgeführt wurde.
Teleclub behält sich vor, diese AGB jederzeit anzupassen. Änderungen der AGB werden den Nutzern in geeigneter Weise bekannt gegeben.
Das Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und Teleclub untersteht schweizerischem Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zürich. Zwingende gesetzliche Gerichtsstände bleiben vorbehalten.

Teleclub AG, 12. August 2019