Die UEFA Champions League auch ab 2021 auf Teleclub

Teleclub, bzw. ihre Muttergesellschaft CT Cinetrade AG, sichert sich auch ab der Saison 2021/2022 die Rechte an der UEFA Champions League. Damit zeigt der grösste Sportsender der Schweiz auch in der kommenden Rechteperiode (2021/2022 – 2023/2024) den wichtigsten europäischen Fussball-Klubwettbewerb. Das Gleiche gilt sowohl für die UEFA Europa League als auch für die neu geschaffene UEFA Europa Conference League. Begleitet werden die Spiele von einer umfangreichen Berichterstattung im TV, online via Bluewin.ch und von weiteren zusätzlichen Inhalten auf der Swisscom TV Box.

«Für uns ist der erneute Rechteerwerb eine grosse Bestätigung unserer bisherigen Leistungen in der Fussballberichterstattung. Wir freuen uns, dass wir unseren Zuschauern auch in Zukunft die Spiele der besten europäischen Klubwettbewerbe zeigen können», sagt Wolfgang Elsässer, CEO der CT Cinetrade AG und der Teleclub AG. «Wir werden zu gegebener Zeit mit möglichen Partnern Gespräche bezüglich verschiedener Kooperationsansätze führen.»