Die Premier League bleibt via RMC Sport weiterhin Teil des Teleclub Abonnements

Sie ist die weltweit bekannteste und derzeit stärkste Fussballliga der Welt und stellte im vergangenen Jahr sowohl die beiden Finalisten der UEFA Champions League wie auch der UEFA Europa League: die englische Premier League.

Dank einer Verlängerung der bestehenden Partnerschaft mit dem französischen Sender RMC Sport ist die Premier League auch ab der kommenden Saison 2019/2020 weiterhin Teil des Teleclub Portfolios. Auf Teleclub sind damit als Teil des RMC-Sport-Angebots alle Premier-League-Spiele überwiegend live und mit französischem Kommentar zu sehen.

Weil die Spiele der Premier League bei RMC Sport in Zukunft aus programmlichen Gründen auf drei Kanäle verteilt werden, ergänzt Teleclub sein Angebot auf Swisscom TV um zwei weitere RMC-Sport-Kanäle (RMC Sport Access 2 und RMC Sport Access 3) und bietet so neben den Premier-League-Spielen auch eine Vielzahl an zusätzlichen Sportinhalten an. Dazu zählen unter anderem Leichtathletik, Rugby, Basketball, Tennis und Reitsport.

Die Premier League startet am Freitag, 9. August mit dem Aufeinandertreffen von Champions-League-Sieger Liverpool und Aufsteiger Norwich. Das Spiel zeigt RMC Sport Access 1 um 21:00 Uhr live aus Anfield. Am Sonntag, 11. August wartet mit Manchester United gegen Chelsea auch bereits der erste Knüller (um 17:30 Uhr auf RMC Sport Access).