Coronavirus: Teleclub erlässt vorübergehend die Abogebühr fürs Sportpaket

Wir bedauern, dass wir derzeit keine Live-Sportübertragungen anbieten können, verstehen aber die Entscheide der Verantwortlichen zu den Spielabsagen. Wir alle erleben gegenwärtig ausserordentliche Zeiten, die von allen Beteiligten ein hohes Mass an Flexibilität fordern.

Da der Spielbetrieb der nationalen und internationalen Ligen aufgrund des Coronavirus ruht, haben wir entschieden, allen Sportabokunden im April die Gebühren für das Sportpaket zu erlassen. Der entsprechende Betrag wird in der Monatsrechnung April gutgeschrieben.

Wir hoffen, bald wieder spannende Entscheidungen auf den Plätzen zu sehen und stehen diesbezüglich im laufenden Austausch mit unseren Partnern. Sobald uns neue Informationen vorliegen, werden wir diese umgehend kommunizieren.

In der Zwischenzeit bieten wir auf unseren Sportkanälen vielseitige und spannende Inhalte wie Magazine, Talks und Sportreportagen.

Wir danken Ihnen für ihre Kundentreue und wünschen Ihnen für diese Zeit alles Gute.

Wolfgang Elsässer
CEO der CT Cinetrade AG und der Teleclub AG

 

Zum Interview